Wir verwenden Cookies. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerkl√§rung.

Kompetenzen

Bünder Hydroplan AG ist der richtige Partner für die Planung in sämtlichen Bereichen der Sanitärtechnik. Neben Projektierung, Ausschreibung und Ausführungsplanung überwachen wir die Projekte und übernehmen die Koordinationsverantwortung über die Haustechnikplanung im Gesamtprojekt. Unsere Kompetenzen liegen im Wohnungsbau sowie im Gewerbe-, Industrieanlagenbau und ebenso bei öffentlichen Bauten. Jedes neue Projekt sehen wir als Herausforderung und setzten uns mit grossem Engagement für ein optimales Gelingen ein.

 

Trinkwasser

Trinkwasser

Unser wichtigstes Lebensmittel ist das Trinkwasser. Daher geben die Hygienevorschriften klare Richtlinien vor. Verbraucher sollen möglichst direkt erschlossen werden damit eine optimale Durchspülung sichergestellt ist. Durch eine fachgerechte Planung wird jede Zapfstelle mit genügend Wasser in der richtigen Qualität versorgt.

Schmutzwasser

Schmutzwasserleitungen müssen viele Kriterien erfüllen. Dass der Abfluss und die Selbstreinigung gewährleistet ist, sind die Leitungen in kurzer Abwicklung und mit genügend Gefälle auszuführen. Besonders Beachtung wird der Schallemission geschenkt. Daher sind die Entwässerungsleitungen in frühen Planungsphasen optimal zu positionieren.

Schmutzwasser

Regenwasser

Regenwasser

Das auf dem Grundstück anfallende Regenwasser ist grundsätzlich zu versickern. Ist der Untergrund nicht sickerfähig wird das Regenwasser separat gesammelt und in die Kanalisation geführt. Bei Einleitungsbeschränkungen in die öffentliche Kanalisation ist eine Retentionsanlage einzuplanen. Für die optimale Lösung ist eine saubere Planung Voraussetzung.

Regenwassernutzung

Durch die Regenwassernutzung werden Ressourcen von Trinkwasser gespart. Das sogenannte «Grauwasser» wir für die Gartenbewässerung, für WC-Spülungen oder für Waschmaschinen verwendet. In Industrie- und Gewerbebranchen kann das gespeicherte Wasser auch zur Fahrzeugreinigung und Unterhalts- oder Prozesszwecken dienen.

Regenwassernutzung

HLKS

Koordination HLKSE

Die Technisierung und Komplexität in Gebäuden nehmen stetig zu. Verschiedene Fachleute und Experten sind im Planungsprozess beteiligt und suchen nach der optimalen Gesamtlösung. Die Fachkoordination im Planungsprozess ist von grosser Bedeutung. Der Begriff Fachkoordination umfasst die technische und räumliche Koordination der Gebäudetechnikinstallationen HLKKSE (Heizung / Lüftung / Klima / Kälte / Sanitär / Elektro) und ist eine übergeordnete Tätigkeit, die unter Führung eines Gesamtleiters erbracht wird.